fbpx

Journal 60plus

Aktiv & fit im Ruhestand – hier ist unsere neue Ausgabe des Seniorenmagazins eigens für die Lehrkräfte-Generation ab 60!

23.02.2022

Das Journal 60 plus ist ein Synergie-Produkt, das gemeinsam mit mehreren VBE-Landesverbänden produziert wird. Und das spiegelt sich auch in dem neuen Redaktions-Team wieder, denn die Zusammensetzung ist ebenfalls landesverbandsübergreifend.

Das Quartett besteht aus Uwe Franke (Niedersachsen), Hjlmar Brandt (Rheinland-Pfalz), Wolfram Geib (VBE Rheinland-Pfalz) und Ekkehard Gabriel (VBE Baden-Württemberg). Super, dass die Herren immer wieder mit so viel Elan und Einsatz bei der Sache sind und tollen Content liefern.

Das Journal 60 plus erscheint 4x im Jahr und ist gefüllt mit wertvollen Tipps zur sinnvollen Gestaltung der neuen Lebensphase nach dem Berufsalltag. In den Fokus rückt hierbei der Erhalt der Gesundheit, Prävention, Vermögensbildung, Kultur und Reisen. Natürlich dürfen aber auch nützliche und aktuelle Informationen zu verbandspolitischen Themen nicht fehlen.

Die Wilke Mediengruppe realisiert dieses Projekt gerne in guter Zusammenarbeit mit dem VBE, der sich als wichtiger Partner der Lehrkräfte im Ruhestand nach dem aktiven Berufsleben positioniert. Bleiben Sie gesund, aktiv & fit!

Mehr Aktuelles

Verbandsmagazin des VLWN erscheint im neuen Design

Die Weihnachtsausgabe des Verbandsmagazins „Informationen“ des Verbandes für Lehrerinnen und Lehrer an Wirtschaftsschulen in Niedersachsen (VLWN) feierte in dreifacher Hinsicht Premiere: Es erschien in einem völlig neuen Design, in einem neuen Format und es wurde ein neues Papier eingesetzt.

Zum Beitrag

Zeitschrift KINDER vom Hammer Forum erschienen

Heute möchten wir Ihnen die Zeitschrift KINDER vom Hammer Forum näher vorstellen. Die erste Ausgabe in 2022 ist gerade erschienen, in der die Einsätze und Hilfsmaßnahmen in Burkina Faso, dem Kongo, Somaliland, Guinea-Bissau und Burkina-Faso eindrucksvoll beschrieben und dokumentiert sind.

Zum Beitrag

Professionelle Retusche für das perfekte Foto

Sie kennen das: Eine Kollegin oder ein Kollege hat sich bereit erklärt, auf der Verbandssitzung zu fotografieren. Kurz vor dem Redaktionsschluss Ihrer Verbandszeitschrift erhalten Sie die Bilder und sind von der Qualität alles andere als begeistert. Viel zu dunkel, zum Teil unscharf der Bildausschnitt gefällt Ihnen ebenfalls nicht. Hier kommen die Profis von Wilke ins Spiel. Sie erkennen das Potenzial von augenscheinlich „schlechten“ Bildern und haben so manchen Trick auf Lager, um Ihre Fotos aufzuwerten.

Zum Beitrag

Kontakt