Warum grau, wenn es auch bunt geht?

Zwei unserer Kita-Kunden haben die eintönigen Aktenordner zum Abheften von Fotos und Bildern gegen bunte und fröhliche Versionen getauscht.

22.08.2022

Diese Frage haben sich zwei unserer Kita-Kunden gestellt und ihre bisher standardmäßig eintönigen Aktenordner zum Abheften der Fotos und Gemälde der Kids gegen bunte und fröhliche Versionen eingetauscht. Mit ihrer individuellen Portfolie-Mappe ziehen sie damit nicht nur die Blicke anderer Kitas auf sich, vor allem die Kinder selbst finden noch mehr Gefallen an ihren neuen und persönlichen Ordnern!

Das Design der jeweiligen Ordner wurde auf das bestehende Design der jeweiligen Kita abgestimmt. Wenn die Kinder in die Schule wechseln und die gesammelten Werke für immer mit nach Hause nehmen, trägt sich der Wiedererkennungswert auch nach außen weiter.

In die Ordner passen zwischen 350 und 550 Seiten DIN A4 Papier. Außerdem haben sie auf dem Rücken eine Tasche angebracht, in der auch ein Foto der stolzen Kunstschaffenden seinen Platz findet.

Wir bedanken uns für den Auftrag und wünschen viel Spaß beim Befüllen!

Mehr Aktuelles

Verbandskommunikation 4.1 – Quo vadis?

Was erwartet uns 2022? Was gäben wir darum, wenn uns dieser Blick in die Glaskugel gelingen würde! In Bezug auf die Entwicklung der Verbandskommunikation ist das jedoch nicht unmöglich, denn es gibt wichtige Trends, die uns die Richtung weisen.

Zum Beitrag

Kontakt