Unterstützung in der Redaktion

Unterstützung im Redaktionsalltag

Sie haben Engpässe in der Redaktion Ihrer Zeitschrift oder bei den digitalen Medien? Unser neues Redaktionsangebot unterstützt Sie bei der fundierten und aktuellen Arbeit. Wie Ihr Verband davon profitieren kann und konkrete Tipps für Ihren redaktionellen Alltag, lesen Sie hier. Bei Bedarf sprechen Sie uns einfach für ein unverbindliches Beratungsgespräch an.

22.01.2021

WILKE HAT EIN NEUES ANGEBOT

Der Monat ist schon wieder fast am Ende, der Redaktionsschluss für das Mitgliedermagazin rückt näher, der Blogbeitrag für die Webseite ist noch nicht geschrieben und auf facebook ist es auch ziemlich ruhig geblieben in den letzten Tagen. Kennen Sie das?

Auch bei uns wurde die redaktionelle Arbeit lange Zeit nebenbei erledigt. Das nervt, denn entweder schafft man es nicht, selbst gesteckte Ziele zu erreichen oder man vernachlässigt seine eigentliche Kernaufgabe. Dabei ist eine fundierte und aktuelle redaktionelle Arbeit für die Außendarstellung Ihrer Organisation zu wichtig, um sie nur halbherzig zu erledigen. 

Die zunehmenden Anforderungen durch die immer zahlreicher werdenden Kanäle und Publikationsmöglichkeiten haben wir daher zum Anlass genommen, unser bereits bestehendes Angebot (Themenbeihefter, Journal 60plus, Technik-Tipps) grundlegend zu erweitern. Seit Januar machen wir die redaktionelle Arbeit zu einem weiteren Schwerpunkt der Wilke Mediengruppe. Die medienübergreifend erfahrene Journalistin Nina Braun hat die Aufgabe übernommen, die Redaktion zu leiten. Nina Braun arbeitet seit fast 15 Jahren als freie und festangestellte Redakteurin. Unterstützt wird Sie bei uns durch ein Netzwerk freier Journalisten, die bei Bedarf mit ins Team eingebunden werden.


Unser Angebot der Wilke-Redaktion umfasst vier Bereiche:

  1. Recherche: Wir erstellen allgemeine Texte und stellen Sie Ihnen auf Abruf zur Verfügung oder wir schreiben einzelne Artikel nach Beauftragung durch Sie.
  2. Leitung: Wir ergänzen oder übernehmen die Redaktion Ihrer Mitgliederzeitschrift und/oder Ihrer digitalen Kanäle.
  3. Beratung: Wir erstellen ein crossmediales Redaktionskonzept inklusive Umsetzungsanleitung und setzen es bei Bedarf auch selbst um.
  4. Akademie: Wir schulen und/oder bauen ein innerverbandlichen Redaktionsteam auf, das alle Kanäle bespielt (Analoge, digitale Medien).

Ihr Vorteil: Sie können unser Angebot flexibel nutzen, entweder kontinuierlich oder etwa um die Zeiten eines Engpasses abzufedern. Um Sie jetzt schon konkret im Alltag zu unterstützen, hat unsere neue Redaktionsleitung im aktuellen Wilke-Worksheet zusammengestellt, was Sie auf den unterschiedlichen Kanälen im Blick behalten sollten. Bei Bedarf an weiteren Informationen melden Sie sich gerne für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Mehr Aktuelles

Das Wilke-Berater-Team für die Verbände

Dürfen wir vorstellen? Das Wilke-Berater-Team für die Verbände! Sie kümmern sich mit viel Leidenschaft, Einsatz und einer Menge Know-how um Ihre Anliegen, Wünsche und Fragen. Und mit Humor, guter Laune und mit dem Herzen am rechten Fleck befinden Sie sich bei ihnen in den besten Händen!

Zum Beitrag

Videodreh bei Wilke

Vor einigen Tagen haben wir in den „heiligen Hallen“ der Wilke Mediengruppe ein tolles Projekt gestartet. Mit professioneller Unterstützung haben wir unser Foyer in ein Filmstudio verwandelt und waren sehr kreativ & fleißig für die neuen Veranstaltungen und Angebote der WilkeAKADEMIE.

Zum Beitrag

Kontakt