Verbandskommunikation neu denken (3)

Einfach mal
ins Gespräch kommen.

Die Kommunikation von Verbänden ist komplex. Es gilt, verschiedene Zielgruppen mit ihrem Informationsbedarf über eine wachsende Zahl relevanter Kanäle zu erreichen. Das Ganze unter Berücksichtigung personeller und finanzieller Ressourcen.

Andreas Wilke
Andreas Wilke
Telefon: 02385/46290-0




    Neues aus dem Verbände-Blog

    Mit speziell auf die Bedürfnisse von Verbänden fokussierten Beiträgen erhalten Sie im Verbände-Blog wichtige Impulse für Ihre tägliche Arbeit. Einfach reinschauen und abonnieren.

    • Lücken im Redaktionsplan geschickt auffüllen
      Stress wegen redaktioneller Löcher muss nicht sein. Neben den Kernthemen aus Ihrem Verband können Sie Ihren Redaktionsplan mit zusätzlichen Serviceartikeln aus der Wilke-Redaktion anreichern. Ergänzende Artikel aus den Bereichen Technik, Gesundheit und vielen weiteren Themen sind vorhanden.
    • Mitglieder befragen – Umfragen richtig erstellen
      Richtig erstellte Umfragen können dem Verband wichtige Inhalte für seine Entwicklung liefern. Ziele definieren, die Art der Fragen auswählen und die Motivation der zu befragenden Mitglieder wecken: Wer diese drei Punkte beachtet, hat schon fast gewonnen.
    • Wie man mit Storytelling noch mehr aus seinen Umfragen herausholt
      Verbände, die mit komplexen fachlichen Inhalten wie Forschungs- oder Umfrageergebnissen die breite Öffentlichkeit erreichen wollen, haben gute Möglichkeiten. Eine der aussichtsreichsten ist das Storytelling im Videoformat. Hier eine Fallanalyse am Beispiel der VBE-Umfrage zum Thema Inklusion:

    Einfach
    immer up to date

    In unserem kostenlosen Verbände-Newsletter halten wir Sie immer auf dem Laufenden.


    Bitte füllen Sie das Formular komplett aus, um sich zum Newsletter anzumelden.
      *
     
     
    *Pflichtfelder
    Kontakt