fbpx

Mitgliedergewinnung: Best-Practice-Beispiel VBE-RP – 9.11.2023

Der VBE-RP hat in 2022 seine Positionierung, die Themen und Kommunikationskanäle auf den Prüfstand gestellt und in einer durchgängigen Kommunikationsstrategie neu ausgerichtet.

Der Verband Bildung und Erziehung Rheinland-Pfalz (VBE-RP) ist eine starke, primär ehrenamtlich organisierte Gewerkschaft, die sich für die Interessen von Pädagoginnen und Pädagogen einsetzt. Neben der verbandspolitischen Arbeit ist die kontinuierliche Gewinnung neuer Mitglieder sowie die Aktivierung der bestehenden Mitglieder eine zentrale Aufgabe. Um dieses Ziel auch in Zukunft zu erreichen, hat der VBE-RP in 2022 seine Positionierung, die Themen und Kommunikationskanäle auf den Prüfstand gestellt und in einer durchgängigen Kommunikationsstrategie neu ausgerichtet. Zentrale Elemente sind dabei das redaktionelle Konzept der Verbandszeitschrift (Print + Online), die zielgruppenspezifische Ausrichtung der Website, die Einführung einer Verbände-App als Plattform für die interne Kommunikation, sowie ein deutlich erweitertes Fortbildungsangebot im Rahmen der VBE-Länder-Akademie. Als tolle Bestätigung des eingeschlagenen Weges wurde im Sommer 2023 die VBE-RP-App als „Beste Verbände-App 2023“ mit dem Media-V-Award ausgezeichnet.

Im Gespräch mit Corinna Kleff beschreibt Lars Lamowski, Landesvorsitzender des VBE-RP, den aktuellen Status Quo der Neuausrichtung des VBE-RP und schildert offen und klar über Erfolge und Herausforderungen. Prädikat: einfach sehenswert!

Inhalt:

  • Warum ein neues Kommunikationskonzept?
  • Wie haben sich die einzelnen Kommunikationskanäle entwickelt?
  • Welchen Herausforderungen sind Sie bei der Planung und Umsetzung begegnet?
  • Wie sieht die Zukunft Ihres Verbandsmagazins aus?
  • Welche Strategie verfolgen Sie bei der Gewinnung neuer Mitglieder?
  • Welche Inhalte bietet die VBE-RP-App und wie wurde diese von Ihren Mitgliedern angenommen?
Gruppenfoto Team Wilke Besprechung am Tisch Corinna Kleff

Ihre Referenten:

Corinna Kleff ist die Leiterin und das Gesicht der WilkeAKADEMIE. Das Spannendste an dieser Aufgabe ist die tägliche Kommunikation mit unterschiedlichen Menschen und permanent selbst etwas dazuzulernen. Know-how im Rahmen der WilkeAKADEMIE weiterzugeben sieht Corinna Kleff daher als eine Aufgabe an, die optimal zu ihr passt.

Lars Lamowski ist seit 2021 Landesvorsitzender des VBE Rheinland-Pfalz. Als Rektor einer Grundschule in Kirchen kennt er sich mit den Herausforderungen und Potenzialen bei der Interessensvertretung von Pädagoginnen und Pädagogen bestens aus und vertritt diese engagiert in Politik und Verwaltung. Mit einem jungen Vorstandsteam richtet er den VBE-RP kontinuierlich für die Zukunft aus. 

Infos

Zielgruppe: Kommunikations- und Marketingverantwortliche, Redakteure und Geschäftsführung in den Verbänden. 

Termin: 09.11.2023, 15:00-16:30 Uhr

Teilnahmepreis: kostenfrei

Einfach mal
anmelden.

Senden Sie uns Ihre Anmeldung zu dieser Veranstaltung ganz einfach über dieses Formular und erhalten Sie das Know-how für erfolgreiche Kommunikation durch die Teilnahme an dieser Veranstaltung.

Eine Anmeldebestätigung und nähere Informationen zur Veranstaltung senden wir Ihnen rechtzeitig zu.









    Weitere Veranstaltungen

    Social Media für Verbände – 05.06.2024 – 15-16 Uhr

    Die Bedeutung von Social-Media-Kanälen in der Verbandskommunikation ist heute unbestritten. Sie dienen nicht nur dazu, Mitglieder zu aktivieren und Positionen in der Öffentlichkeit zu stärken, sondern ermöglichen auch die Schaffung eines positiven Images und persönlicher Nähe. Mit ihrer enormen Reichweite bieten sie ein unglaubliches Potenzial für die Verbandsarbeit!

    Zur Veranstaltung

    Kontakt